miércoles, 31 de marzo de 2010

Las 7 últimas palabras de Cristo en Cruz - Cuarta Palabra




Llegado el mediodía, se oscureció todo el país hasta las tres de la tarde y a esa hora Jesús gritó con voz fuerte: (Mc 15, 33-34)

4. Deus meus, Deus meus, utquid dereliquisti me?
Dios mío, ¿Dios mío, ¿por qué me has abandonado? (Mc 15, 35; Mt 27, 46)


"Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?"



4 Mein Gott, mein Gott,
Warum hast du mich verlassen?


Warum hast du mich verlassen?
wer sieht hier der Gottheit Spur?
Wer kann fassen dies Geheimniss?
o Gott der Kraft und Macht!
o Gott der Macht und Stärke!
wir sind deiner Hände Werke,
und deine Lieb’, o Herr, hat uns erlöst.
O Herr, wir danken dir von Herzen.
Unserwegen littst du Schmerzen,
Spott, Verlassung, Angst und Pein.
Herr!, wer sollte dich nicht lieben,
dich mit Sünden noch betrüben?
Wer kann deine Huld verkennen?
nein, nichts soll uns von dir trennen,
allhier und dort in Ewigkeit.

No hay comentarios:

Publicar un comentario en la entrada